Hotel InselGlück (Stubbenkammerstr. 33, 18551 Lohme/OT Hagen)

Workshop Netze Bergen

Einleitung

Dieser Spezialkurs soll den Taucher mit den besonderen Fähigkeiten und Techniken vertraut machen, die für eine erfolgreiche Planung und Durchführung erforderlich sind.

Führen Sie die sichere Entfernung von Geisterfischfanggeräten durch.

Preis für die Teilnahme

200,00€

Ausrüstungs - Konfiguration

  1. Grundlegende Freiwasser-Tauchausrüstung
  2. DSMB mit Rolle/Spule.
  3. Persönliches Schneidwerkzeug x 2
  4. Taschenlampe x 2
  5. Hebekissen.
  6. Redundante Luftversorgung (7 l oder mehr), ausgestattet mit Reglern der 1. und 2. Stufe, SPG und Niederdruck-Inflator.

Ghost-Net-Kampagne

  1. Geschichte der Netzsuche und Bergung in M/V
  2. Prinzipeller Ablauf der Netzsuche und Bergung
  3. Zukunft

Umweltauswirkungen von Ghostnets

  • Lizenzen und Genehmigungen
  • Geschützte Wracks und Riffe

Teamtauchen

  1. A. Planung
  2. B. Wer macht was
  3. C.Positionierung als Team
  4. D.Handzeichen

Bergungstechniken

Erforderliche Fähigkeiten, Leistungen und Abschlussanforderungen

Die Fertigkeiten müssen im offenen Wasser durchgeführt werden. Von den Teilnehmern wird verlangt, dass sie Folgendes erfolgreich absolvieren

Tauchgang im freien Wasser 1

  1. Tauchgang planen.
  2. Gerätekonfiguration mit redundanter Luftversorgung.
  3. Stromlinienförmige Ausrüstung im Wasser.
  4. Auftrieb
  5. Positionierung und Signalisierung des Teams
  6. DSMB-Bereitstellung Tauchgang planen.
  7. Sicherer Einsatz von Hebekissen.
  8. Die Teilnehmer üben und führen das Entfalten von Hebekissen mit redundanter Luftzufuhr und neutralem Auftrieb durch.
  9. Die Teams bergen Gegenstände (Töpfe) mit Hebesäcken und bringen sie kontrolliert an die Oberfläche.
  10. Die Teams üben das sichere Schneiden von Netzen mit verschiedenen Schneidwerkzeugen.
1. Tag Theorie
praktisches Üben im Raum
9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
11:15 Uhr bis 12:00 Uhr
  Mittag
praktische Ausbildung an der frischen Luft
13:Uhr bis 16:00 Uhr
2. Tag Praxis
Praktisches Üben in der Ostsee
9:00 Uhr Treff Glowe im Hafen

  

Zurück

Min. Teilnehmer 2, Max. Teilnehmer 6. Bereits angemeldet: 4 Teilnehmer
Bitte rechnen Sie 7 plus 1.